Vom kleinsten Löwen bis zum Säbelzahnlook

Vom kleinsten löwen bis zum säbelzahnlook

Das Autohaus Trend präsentiert bei der Virtuellen WZ-Autoschau die neuen Peugeots 108, 208 und 2008 – als Verbrenner und als E-Autos. 

 Peugeot hat mit dem neuen Peugeot 108 frischen Wind in das Segment der „City Cars“ gebracht. Mit seinen übersichtlichen, parkplatzfreundlichen Abmessungen ist der 3,47 Meter lange und 1,62 Meter breite Peugeot 108 perfekt auf den Stadtverkehr abgestimmt. Die drehfreudigen, effizienten Dreizylinder-Benzinmotoren lassen den kleinsten Löwen quicklebendig und agil durch sein urbanes Revier streifen. Der Wendekreis misst 9,60 Meter, die Grundfläche des Fahrzeugs nimmt gerade einmal 5,6 Quadratmeter ein. Damit ist der neue Kleinstwagen von Peugeot gut gerüstet für die wettbewerbsintensive, europaweit schwer angesagte Fahrzeugklasse der „Minis“. Drei Türen oder fünf Türen, klassische geschlossene Limousine oder luftige Variante mit elektrisch öffnendem und schließendem Faltdach – jeder Peugeot 108 hat seine ganz eigene Persönlichkeit; mit individueller Ausstattung, variantenreichem Innendesign und extravaganten Lacktönen und -kombinationen. Über Schnittstellenprotokolle können aktuelle Mobilgeräte mit dem neuen Peugeot 108 verbunden und über die innovative Technologie Mirror Screen auf dem berührungsempfindlichen Farbbildschirm angezeigt und genutzt werden. Der 7-Zoll-Farb-Touchscreen (serienmäßig bei Allure), der mittig auf der Instrumententafel sitzt, schafft eine multifunktionale Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Fahrer, über die unter anderem das Radio, der Bordcomputer und die Fahrzeugeinstellungen bedient werden kann. Auch höherwertige Ausstattungselemente wie Rückfahrkamera, Klimaautomatik und schlüsselloses Zugangs- und Startsystem sind mit an Bord. Im Zusammenspiel mit der elektrischen Servolenkung vermittelt der Peugeot 108 ein sicheres Fahrgefühl.

 Der neue Peugeot 208 ist gleich in drei verschiedenen Motorenvarianten erhältlich: als Benziner, Diesel sowie als vollelektrische Version Peugeot e-208. Optisch fällt der neue Kleinwagen durch sein sportliches, an die Coupé-Limousine Peugeot 508 angelehntes Design auf. Die französische Automarke hat den neuen 208 mit einer Vielzahl an Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, die zuvor nur höheren Segmenten vorbehalten waren. Die neue Generation ist neun Zentimeter länger (4,06 m statt 3,97 m) und drei Zentimeter tiefer (1,43 m statt 1,46 m) als ihr Vorgänger mit gleichbleibendem Radstand von 2,54 Metern. So besitzt das neue Modell eine gestreckte, klare Linienführung und einen sportlichen Auftritt. Erhältlich ist der 208 in vier Ausstattungslinien: Like, Active, Allure und GT. Dabei ist das Niveau GT dem Peugeot 208 vorbehalten. Das GTLine- Paket ist ausschließlich für Modelle mit Verbrennungsmotor auswählbar. Mit neuen Fahrerassistenzsystemen ebnet der neue 208 den Weg zum halbautonomen Fahren. Die Auswahl an Fahrerassistenzsystemen der jüngsten Generation gehört zu den besten im Segment. Zu den teils optionalen Fahrerassistenzsystemen gehören unter anderem: automatischer Geschwindigkeitsregler, Spurpositionierungsassistent, aktiver Spurhalteassistent, erweiterte Erkennung von Verkehrsschildern, aktiver Toterwinkelassistent und andere mehr. Dank Mirror Screen können im neuen Peugeot 208 die Funktionen des Smartphones über den Touchscreen genutzt werden. Die Funktion ist mit Android Auto™ und Apple Carplay™ kompatibel. Der neue 208 ist auch in einer vollelektrischen Variante, dem e-208, erhältlich. Der Elektromotor mit 100 Kilowatt (136 PS) entwickelt vom Stand aus ein maximales Drehmoment von 260 Nm mit 0 Gramm CO2-Emissionen und ermöglicht seinen Passagieren eine geräuscharme und vibrationslose Reise. Während dieser wird der Fahrer in Echtzeit über die Funktionsweise des Antriebsstrangs über den Touchscreen stets informiert.

Im SUV Peugeot 2008 und seiner vollelektrischen Variante Peugeot e-2008 trifft ein robustes Design auf hohen Komfort und modernste Fahrerassistenzsysteme. Das neue Modell ist deutlich größer als sein Vorgänger und wurde unter anderem mit dem digitalen 3-D-Kombiinstrument auch technisch komplett überarbeitet. Fans der Löwenmarke können je nach Wunsch zwischen den drei Ausstattungslinien Active, Allure und GT sowie in den jeweiligen „Pack“-Varianten wählen. Um die Effizienz des Modells zu steigern, zeigt die Karosserie des SUV einige Neuerungen: Ein glatter Unterboden, elektronisch gesteuerte Lufteinlässe und ein reduzierter Rollwiderstand führen zu einer verbesserten Luftführung und Aerodynamik. Entsprechend der neuen Designsprache prägen vertikale LED-Tagfahrleuchten die Front. Sie sorgen für einen Säbelzahn-Look mit hohem Wiedererkennungswert. Neben dem bekannten Farbsortiment von Peugeot gibt es das SUV in drei besonderen Farben: in dem neuen Metallic-Lack Orange Fusion, dem Vertigo Blau (optional ab Active) mit drei Farbschichten und der Sonderlackierung Elixir Rot (optional ab Active) für eine herausragende Tiefenwirkung. Der 2008 ist neben den Versionen mit Verbrennungsmotor auch in einer rein elektrischen Variante verfügbar: als neuer Peugeot e-2008.

Verbrauchs- und Emissionswerte:

·  Peugeot 108 Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert: 4,3 – 3,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 – 88. Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren

· Peugeot 208 Benziner: 1.2 l PureTech mit 55 kW (75 PS) und 5-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km 4,1 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 942) 1.2 l PureTech mit 74 kW (101 PS) und Sechsganggetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 97) 1.2 l PureTech mit 74 kW (101 PS) mit 8-Stufen-Automatikgetriebe EAT8 (Kraftstoffverbrauch l/100 km 4,32 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 99) 1.2 l PureTech mit 96 kW (131 PS) mit 8-Stufen-Automatikgetriebe EAT8 (Kraftstoffverbrauch l/100 km 4,42 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 103) Verbrauchswerte Diesel: 1.5 l BlueHDi Motor mit 75 kW (102 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km 3,22 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 85). Peugeot e-208 Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Reichweite in km: bis zu 340; Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: bis zu 17,6; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0. Effizienzklasse A+. Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt.

Peugeot 2008 Benziner: 1.2 l PureTech 100 (74 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 5,5 (innerorts), 4,0 (außerorts), 4,6 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 105) 1.2 l PureTech 130 (96 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 5,3 (innerorts), 4,0 (außerorts), 4,5 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 103) 1.2 l PureTech 130 EAT8 (96 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 5,81 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,81 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 109) 1.2 PureTech 155 EAT8 (114 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 6,01 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,21 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 118) Verbrauchswerte Diesel: 1,2 l BlueHDi 110 (81 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 4,4 (innerorts), 3,3 (außerorts), 3,7(kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 98) 1.5 l BlueHDi 130 EAT8 (96 kW) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km 4,3 (innerorts), 3,5 (außerorts), 3,81 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 100) Verbrauchswerte Peugeot 2008 Elektromotor mit 136 PS (100 kW) (Energieverbrauch in kWh/100 km bis zu 17,8 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 0.

Wojetk Dickhut

Verkaufsleiter

Tel.: 0203/3181734

wz@ruhrdeichgruppe.de

Jörg Engberding

Verkaufsberater

Tel.: 0203/3181734

wz@ruhrdeichgruppe.de

Bastian Lindemann

Verkaufsberater

Tel.: 0203/3181734

wz@ruhrdeichgruppe.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch